Dieser Blog ist für alle Menschen, die die Natur lieben.

Naturliebe, Selfmade

Vegane Tart

Vanille Tarte

Diese vegane und sommerliche Tarte ist perfekt für die warmen Tage, denn sie kommt komplett ohne Backen aus und kann mit jeglichen Sommerbeeren/Früchten getoppt werden.
Zudem ist sie relativ schnell und leicht zubereitet.

Was man benötigt für eine 28 cm Durchmesser Springform:

Für den Boden:

  • 280 g Kekse wie z.B. Haferkekse, Karamellkekse oder alternativ lässt sich auch ein Teig aus Dinkelmehl, Rohrzucker, Mandeln und Margarine für den Boden zubereiten.
  • 20 g gehackte Mandeln
  • 85 g Margarine


Für die Füllung:

  • 700 ml Kokosmilch
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 geh. Teelöffel Vanille oder Vanille Extrakt
  • 2 Esslöffel Tapiokastärke alternativ lässt sich auch herkömmlich Stärke nutzen
  • 2 Teelöffel Agar Agar
  • Früchte und Beeren nach Belieben wie z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Granatapfelkerne, Himbeeren; Brombeeren etc.

Die Margarine zimmerwarm erwärmen.
Die Kekse in einen Frischhaltebeutel füllen und diesen verschließen.
Dann die Kekse mit z.B. einem Nudelholz zerstampfen bis eine feine mehlartige Masse entstanden ist.
Diese dann zusammen mit der Margarine in einer Schüssel vermischen und zu einem Teig vermengen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen.
Den Teig dann auf den Boden drücken und einen Rand formen (ca. 2- 3 cm hoch).
Dann die Springform in den Kühlschrank stellen.

200 ml von den 700 ml Kokosmilch abnehmen und in eine Schüssel geben.
Die 500 ml Kokosmilch in einem Topf erhitzen.

Während dessen Agar Agar und die Stärke unter die abgenommene Kokosmilch rühren, bis keine Klümpchen mehr da sind.

Beginnt die Kokosmilch im Topf zu köcheln, kann die Agar Agar/ Stärkemilch eingerührt werden.
Darauf folgt der Zucker und dann die Vanille.
Das Ganze muss dann unter Rühren noch ca. 3 min weiter köcheln, bis es langsam andickt.

Dann kann die Mischung in die Tarte gegossen werden.
Das Ganze muss dann ca. 1h kalt stehen.
In dieser Zeit wird die Füllung dann fest.

Zum Schluss können dann nach Belieben Obst und Beeren auf die Tarte gegeben werden.
Fertig!

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen

Blumenherzen zum Muttertag

Am 12. Mai ist Muttertag und ich habe hier eine blumige Bastelidee für euch, Blumenherzen zum Muttertag!

Kleine Osterbasteleien

Nach einer etwas längeren Pause melde ich mich zurück im neuen Jahr! Und beginne mit zwei kleinen Osterbasteleien.

Weihnachtskarten

Nun ist es tatsächlich schon wieder so weit und der Dezember steht vor der Türe und damit auch die Adventszeit. Der erste Schnee ist gefallen und nach und nach ziehen überall festliche Lichter ein, es duftet nach Tannengrün und Lebkuchen.

Nele

kreativ bloggerin

Hej, ich bin die Nele, ausgebildete Floristin und liebe es, zu fotografieren und kreative Dinge zu teilen. Schön, dass du mich gefunden hast!

Nele

Meine Lieblings Beiträge
Entdecke