Dieser Blog ist für alle Menschen, die die Natur lieben.

Selfmade

Apfelkuchen mit Zimt

Veganer Apfelkuchen

Veganer Apfelkuchen mit Zimt.

Äpfel und Zimt sind für mich im Herbst unverzichtbar.
Egal ob in Apfelkuchen, Zimtschnecken, Apfelstrudel, Apfelmuffins, Apfelporrige oder getrockneten Apfelscheiben.
Hier ein Rezept zu meinem liebsten Apfelkuchen:

Was man benötigt:

  • 5 säuerliche Äpfel
  • 50 gr Puderzucker 
  • 430 gr Mehl
  • 280 gr Margarine 
  • 1 Prise Salz 
  • 3 Teelöffel Zimt 
  • 350 gr Apfelmus 
  • 130 gr Zucker
  • 30 gr braunen Zucker 
  • Fett und Mehl für die Form

So wird’s gemacht:

  1. Die Äpfel waschen und vierteln.
    Wer die Schale der Äpfel nicht mag, kann die Äpfel schälen, ich lasse die Schale aber immer dran.
    Das Kerngehäuse heraus schneiden und die Äpfel in Stücken schneiden.
    Die Apfelwürfel mit dem Apfelmus vermengen, den brauen Zucker und die Hälfte des Zimtes hinzu geben.
  2. Den Puderzucker, 230 gr Mehl, 150 gr Margarine und Salz mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
    Eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten und mit Mehl bestäuben.
    Den Teig auf den Boden und an den Rand drücken.
  3. Die Apfelmischung auf den Boden geben.
  4. Den Backofen auf 200 C°/ 175 C° Umluft vorheizen.
  5. Den Zucker, 130 gr Margarine, 200 gr Mehl und den Rest des Zimtes zu einem Teig vermengen.
    Dann die Masse als Streußel auf den Äpfeln verteilen.
  6. Den Apfelkuchen für 50 min backen.
  7. Nach dem herausnehmen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Guten Appetit!

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen

Blumenherzen zum Muttertag

Am 12. Mai ist Muttertag und ich habe hier eine blumige Bastelidee für euch, Blumenherzen zum Muttertag!

Kleine Osterbasteleien

Nach einer etwas längeren Pause melde ich mich zurück im neuen Jahr! Und beginne mit zwei kleinen Osterbasteleien.

Weihnachtskarten

Nun ist es tatsächlich schon wieder so weit und der Dezember steht vor der Türe und damit auch die Adventszeit. Der erste Schnee ist gefallen und nach und nach ziehen überall festliche Lichter ein, es duftet nach Tannengrün und Lebkuchen.

Nele

kreativ bloggerin

Hej, ich bin die Nele, ausgebildete Floristin und liebe es, zu fotografieren und kreative Dinge zu teilen. Schön, dass du mich gefunden hast!

Nele

Meine Lieblings Beiträge
Entdecke